Caritas Tarifrunde – 2020 “In grundlegenden Punkten noch keine Fortschritte”

03-11-20 Bernd Wiggenhauser 0 comment

Auch am 29. Oktober, dem zweiten Verhandlungstermin zwischen Dienstgeber- und Mitarbeiterseite der Caritas, haben die Dienstgebervertreter kein Angebot für eine Tariferhöhung vorgelegt. Die Mitarbeiterseite drängt auf Fortschritte in wesentlichen Punkten, anderenfalls wird ein schneller Abschluss immer unwahrscheinlicher…. weiterlesen in der Pressemitteilung der ak.mas